Datum

08. Juni 2020 - 11. Juni 2020

Uhrzeit

8:30 - 16:00

Preis

1,300.00€

2020-15 Datenschutzbeauftragter für Bildungseinrichtungen

Inhalte/Methoden

1.Tag: Datenschutzrecht

Grundlagen

  • Europäisches Datenschutzrecht und Verhältnis zum nationalen Recht
  • Einführung in die Datenschutzrechtsordnung
  • Struktur BDSG
  • Aktuelle Gesetzgebung
  • Abgrenzungen der Anwendungsbereiche
  • Wichtige Begriffe und Prinzipien des Datenschutzrechts (Art. 4 und 5 EU-DSGVO)
  • Begriff und vertragliche Anforderungen zur Auftragsverarbeitung

Rechtswirksame Einwilligungen

  • Form und Bestimmtheit der Einwilligung
  • Aufklärungspflichten und Kopplungsverbot
  • Widerrufsrecht des Betroffenen
  • Fortgeltung vor dem 25.05.2018 erteilter Einwilligungen
  • Besonderheiten der Beschäftigteneinwilligung

Special: Einwilligung von Minderjährigen

  • Unterscheidung Zustimmung, Einwilligung und Genehmigung
  • Dienste der Informationsgesellschaft
  • Natürliche Einsichtsfähigkeit
  • Die Sorgeberechtigten
  • Fortgeltung alter Minderjährigen-Einwilligungen

Kernbereiche des Datenschutzes

  • Übersicht zu den Erlaubnisnormen
  • Spezielle Rechtsgrundlagen bei Bildungsträgern
  • Grundlagen zur Verarbeitung von Kunden- und Interessentendaten
  • Grundlagen zum Beschäftigtendatenschutz nach §26 BDSG-neu
  • Übermittlung in Drittländer

Telemedien: Wichtige Pflichten beim Betrieb von Webseiten

  • WhatsApp in Unternehmen und Behören
  • Facebook, Instagram, SnapChat, Knudddels

 

2.Tag: Formelle Datenschutzanforderungen und Datenschutz-Kontrollinstanzen

Rechte der Betroffenen

  • Transparenzpflichten gegenüber den Betroffenen
  • Löschung und Recht auf Vergessen
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht
  • Schadensersatz

Der Datenschutzbeauftragte

  • Benennungspflichten und freiwillige Benennung
  • Voraussetzungen für einen Konzerndatenschutzbeauftragten
  • Erforderliches Fachwissen und Vermeidung von Interessenkonflikten
  • Aufgaben
  • Stellung im Unternehmen einschließlich Verhältnis zum Betriebsrat
  • Abberufungs- und Kündigungsschutz

Reichweite der Datenschutz-Organisationspflichten

  • Melde- und Dokumentationspflichten bei Datensicherheitsvorfällen
  • Rechenschafts- und Nachweispflichten
  • Anweisungspflicht und Verarbeitungsverzeichnisse
  • Datenschutz-Folgeabschätzung
  • Vorherige Konsultation der Aufsichtsbehörde

Die Aufsichtsbehörde

  • Aufgaben, Befugnisse, Sanktionen, Aktivitäten

 

3.Tag: Datenschutzmanagement und -organisation

Datenschutzgerechte Geschäftsprozesse

  • Datenschutzorganisation
  • Erfüllung der Informationspflichten
  • Gewährleistung der Rechte betroffener Personen

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

  • Rechtsgrundlagen, Begriffe
  • Voraussetzungen und Zweck
  • Inhalt des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten
  • Anforderungen an die Form
  • Erstellung und Aktualisierung

Risikobetrachtung

  • Begriffe
  • Abgrenzung Unternehmens-/ Betroffenenrisiken
  • Verringerung von Risiken
  • Risikomatrix

Datenschutz-Folgeabschätzung

  • Datenschutzfolgeabschätzung bei Minderjährigen
  • Voraussetzungen
  • Ablauf, Phasen
  • Durchführung und Dokumentation

Umsetzung der Rechenschaftspflicht

  • Erforderliche Dokumente
  • Verhaltensregeln
  • Audit und Zertifizierung

Arbeitsorganisation des Datenschutzbeauftragten

  • Ansprechpartner
  • Auswertung datenschutzrelevanter Unterlagen
  • Aufgabenwahrnehmung
  • Was kommt nach dem Einführungsseminar?

 

4.Tag: Informationssicherheit

Begriff und Schutzziele

  • Begriff Informationssicherheit
  • Abgrenzung Datenschutz und Informationssicherheit
  • Schutzziele der Informationssicherheit

Gefährdungen der Informationssicherheit

  • Verbreitete Schwachstellen
  • Häufige Bedrohungen

Technische und organisatorische Maßnahmen

  • Angemessenheit
  • Pseudonymisierung
  • Verschlüsselung
  • Dokumentation der TOM

Hilfs- und Arbeitsmittel für den DSB

  • Handlungsempfehlungen und Orientierungshilfen
  • Maßnahme-Empfehlungen und Standards des BSI
  • Weitere Hilfs- und Arbeitsmittel
  • Taschenbuch „Datenschutzrecht Beck-Texte im dtv“

 

Zielgruppe

MitarbeiterInnen, die fundierte Kenntnisse im Datenschutz bezüglich der Arbeit mit Jugendlichen in Bildungseinrichtungen erhalten sollen.

 

Anmeldeschluss

30.04.2020

Veranstaltung buchen

2020-15 Datenschutzbeauftragter für Bildungseinrichtungen
Verfügbar Tickets: 14
Das2020-15 Datenschutzbeauftragter für Bildungseinrichtungen Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum ausprobieren.